iTheater

iTheater 0.2.0

Hübscher Multimediacenter auf QuickTime-Basis

iTheater stattet Macintosh-Rechner mit einem Multimediacenter aus. Die kostenlose Software bietet von einer attraktiven Oberfläche aus Zugriff auf alle gängigen Mediaformate. So lassen sich DVDs betrachten, Fotos durchstöbern und Musik hören. Zudem unterstützt die Freeware die mit neueren Macs gelieferte Apple-Fernbedienung. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

iTheater stattet Macintosh-Rechner mit einem Multimediacenter aus. Die kostenlose Software bietet von einer attraktiven Oberfläche aus Zugriff auf alle gängigen Mediaformate. So lassen sich DVDs betrachten, Fotos durchstöbern und Musik hören. Zudem unterstützt die Freeware die mit neueren Macs gelieferte Apple-Fernbedienung.

Für die DVD-Wiedergabe greift iTheater auf die Standard-DVD-Software des Systems zurück. Das Fotomaterial wird von iPhoto gespeist und hinter der virtuellen Plattensammlung steht die iTunes-Bibliothek. Auch Filme, die in einem video_ts-Ordner gespeichert sind, spielt iTheater ab.

FazitTrotz der frühen Versionsnummer bietet iTheater bereits alles, was man von einer Media-Zentrale erwartet. Die Software kleidet den Bildschirm in eine durchgängig ansprechende Optik und versüßt dem Anwender den Umgang mit seinen Filmen, Fotos und Songs mit zahlreichen Icons, Menüs und nett gemachten Effekten.

Änderungen

  • Die angebotene Version unterstützt Multimonitorsystem und bringt ein Icon für Menüleiste von Mac OS X mit.
iTheater

Download

iTheater 0.2.0